Goldene Meisterbriefe für Heinz Dietrich und Kilian Huber




Abbildung 1: Hartmut Schweikhardt, SHK-Vertreter im Vorstand der Kreishandwerkerschaft, gratuliert den SHK-Mitgliedern Kilian Huber und Heinz Dietrich zu ihren Goldenen Meisterbriefen.

Anlässlich der Goldenen Meisterfeier in der Badgaststätte Rastatt haben Kreishandwerksmeister Klaus Vollmer und das Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe Heinrich Fallert den Handwerkerinnen und Handwerkern, die vor 50 beziehungsweise 60 Jahren die Meisterprüfung erfolgreich abgelegt haben, zu ihrem 50-/60-jährigen Meisterjubiläum den Goldenen beziehungsweise Diamantenen Meisterbrief überreicht.

In seiner Laudatio würdigte der stellvertretende Kreishandwerksmeister und Obermeister der Malerinnung Klaus Winkler die berufliche Entwicklung der Geehrten, deren Arbeit für die Handwerkskammer, die Kreishandwerkerschaft und die Innungen sowie ihr gesellschaftliches Engagement. Unter anderem hob er besonders hervor, dass Heinz Dietrich gleich zwei Goldene Meisterbriefe, einen als Blechner- und einen als Installateur-Meister erhält sowie der Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister Kilian Huber für sein besonderes soziales Engagement bereits mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde.




Abbildung 2: Kilian Huber mit Ehefrau




Abbildung 3: Heinz Dietrich mit Ehefrau